Nachrichten

Mehr als ein Drittel aller Patienten operiert

7,1 Millionen Patienten wurden 2016 in Deutschland operiert.

An diesem Montag veröffentlichte das Bundesamt für Statistik seine fallpauschalen-bezogene Krankenhausstatistik. Die stationären Behandlungen steigen weiter an. Und ein deutliches Plus notierten die Statistiker bei den abgerechneten Operationen und Prozeduren.

Weiterlesen

Innovationsprozess von A bis Z

Der MEDICA-Stand der Bundesregierung ist eine Erfolgsgeschichte: Zum fünften Mal in Folge präsentiert der Bund dort Fördermaßnahmen für den forschenden Medizintechnik-Mittelstand.

Persönliche Gespräche JETZT buchen: Vertreter maßgeblicher Behörden und Institutionen geben bei der MEDICA vom 13. bis 16. November 2017 in Düsseldorf konkrete Auskünfte rund um den Innovationsprozess in der Medizintechnik. Mitarbeiter von Projektträgern informieren über konkrete Fördermaßnahmen.

Weiterlesen

Digitalisierung soll globale Gesundheitsversorgung beflügeln

Gesundheitsminister Hermann Gröhe eröffnete am Sonntag das World Health Summit in Berlin.

2000 Gesundheitsexperten aus 100 Ländern sind in dieser Woche in Berlin zusammen gekommen, um über aktuelle Fragen der globalen Gesundheitsversorgung zu diskutieren. Vernetzung und Digitalisierung sollen Antworten auf Ärztemangel, steigende Gesundheitsausgaben und eine wachsende Weltbevölkerung sein.

Weiterlesen

AOK geht online

Die elektronische Patientenakte soll die Zusammenarbeit von niedergelassenen Ärzten und Klinikern effizienter und effektiver machen - und dadruch die Behandlungsergebnisse verbessern.

Die erste Krankenkasse testet die elektronische Patientenakte im Regelbetrieb. Sie soll für die Lösungen der Gematik und anderer Krankenkassen anschlussfähig sein.

Weiterlesen

Künstliche Herzklappen, die mitwachsen

Kinder sind aus medizinischer Sicht keine kleinen Erwachsenen. Medizinische Implantate können nicht einfach kleiner produziert werden, sondern müssen spezielle Kriterien erfüllen.

Forscher aus Boston haben jetzt ein Herzklappen-Implantat vorgestellt, das sich ausdehnt, wenn das Herz größer wird. Die Innovation soll Kindern mit Klappenfehlern die belastenden Austauschoperationen ersparen.

Weiterlesen

„Wir brauchen eine bessere Fortschrittskultur“

Machten sich unter anderem eine aktivere Beteiligung der Hersteller an den Entscheidungen der Selbstverwaltung, schnellere Verfahren bei der Nutzenbewertung und pragmatische Lösungen für die Umsetzung der MDR stark (v.l.n.r.): Manfred Beeres und Joachim M. Schmitt vom BVMed, Marc Michel von der Peter Brehm GmbH und Frank Matzek von Biotronik.

Immer im Herbst befragt der Bundesverband Medizintechnologie (BVMed) seine Mitgliedsunternehmen. In diesem Jahr hat sich gezeigt: Der Abwärtstrend bei den Inlandsumsätzen ist ungebrochen. Dank guter Absatzchancen im Ausland geht es der Branche aber nach wie vor gut.

Weiterlesen

Positive Nachrichten aus der Forschung

Auch Schlaganfall-Patienten, die mehr als acht Stunden auf eine Thrombektomie warten müssen, profitieren noch von ihr. Zudem kann die transkranielle Magnetstimulation helfen, Folgeschäden zu reduizieren.

Eine vielversprechendes Behandlungsmethode, die sich für wesentlich mehr Betroffene eignet als gedacht, und ein innovatives Therapieverfahren, das die Rehabilitation fördert: Zum Schlaganfall konnte die Fachwelt jetzt auf dem DGN-Kongress mit positiven Neuigkeiten aufwarten.

Weiterlesen

Premiere für die Medica Academy

Bye-bye, Medica Education Conference! In den vergangenen Jahren ermöglichte die Medica Education Conference den Brückenschlag zwischen Medizin und Technik. Sie wird in diesem Jahr von der Medica Academy abgelöst.

Die Medica vom 13. bis 16. November 2017 in der Düsseldorfer Messe ist nicht nur ein riesiger Marktplatz für Medizintechnik. Flankiert wird die Leitmesse von einem umfangreichen Konferenzprogramm.

Weiterlesen