Datum: 05.07.2017

14. Dortmunder MST-Konferenz

Ort: Dortmund

 

Individualisierte Gesundheitslösungen


Die Konferenz soll zeigen, auf welch vielfältige Art und Weise Mikro- und Nanotechnologien zur individualisierten Prävention, Diagnostik, Behandlung, Regeneration und Rehabilitation in der Medizin und Gesundheitsversorgung beitragen.

Veranstaltungsdatum

5. Juli 2017

Veranstaltungsort

Dortmund

Themenbeispiele

  • Überwachung von Vitalfunktionen bei Sport und Fitness mittels “Wearables” oder intelligenter Bekleidung
  • Point-of-Care-Diagnostik z.B. per Sensorik oder Lab-on-a-Chip-Systeme
  • Herstellung individueller Implantate mit neuen Methoden wie z.B. 3D-Druck
  • Neuroprothesen zur Stimulation geschädigter Nerven
  • Herstellung körpereigener Gewebe per Tissue Engineering
  • mikrofluidische Organs-on-a-Chip für individuelle Wirkstofftests
  • Dosiersysteme für individuelle Wirkstoffgabe
  • Technologieplattformen, e-Health-Lösungen und Gesundheits-Apps uvm.


Weitere Informationen und Anmeldung

http://www.wirtschaftsfoerderung-dortmund.de/investition/wissenskerne/14.-dortmunder-mst-konferenz.html

http://medecon.ruhr/termine/14-dortmunder-mst-konferenz/