Datum: 04. - 06.10.2017

16. Deutscher Kongress für Versorgungsforschung 2017

Ort: Berlin

 

Zukunft Regionale Versorgung – Forschung, Innovation, Kooperation


Die Veranstalter wollen die Herausforderungen des Gesundheitswesens – demografischer Wandel, alternde Bevölkerung, Veränderung der Morbidität, zunehmender Fachkräftemangel, … analysieren und Lösungen (innovative Versorgungskonzepte, sektor- und professionsübergreifende Vernetzung, kooperative Arbeitsteilung, Weiterentwicklung der Qualifikations- und Ausbildungsinhalte) diskutieren. Es ist die Verantwortung der Versorgungsforschung, durch aussagekräftige Bedarfsanalysen, zielgerichtete Interventionen und methodisch hochwertige Evaluationen, die Evidenz für die Weiterentwicklung des Gesundheitssystems und Entscheidungsgrundlagen für die Gesundheitspolitik zu schaffen (aus dem Grußwort des Kongresspräsidenten).

Veranstaltungsdatum
4. bis 6. Oktober 2017

Veranstaltungsort
Urania Berlin e.V.
An der Urania 17
10787 Berlin

Programm
http://dkvf2017.de/programm/

Themengebiete (Auswahl)

• eHealth in der regionalen Versorgung
• Evaluation
• Gesundheitsökonomie
• Innovative Versorgungskonzepte
• Methoden und Theorien in der Versorgungsforschung
• Patientenzentrierte Versorgung
• Patient-reported Outcomes
• Professionsübergreifende Versorgungsforschung
• Qualitäts- und Patientensicherheitsforschung
• Register
• Versorgungsforschung in der Diagnostik

Weitere Informationen und Anmeldung
http://dkvf2017.de/allgemeine_informationen/