Datum: 14.11.2017

Agile Entwicklungsmethoden in der Medizintechnik

Ort: Düsseldorf

 

VDE Young Professionals auf der Medica 2017


Das Forum soll beleuchten, welche Arbeitsmethoden sich unter dem Stichwort „Agil“ verbergen und wie ihr Einsatz den Arbeitsalltag verändert. Vor allem wollen die Veranstalter der Frage nachgehen, welche Aspekte agiler Arbeitsmethoden in der Medizintechnik umsetzbar sind und ob dies nur für Software oder auch für die Hardwareentwicklung gilt. Drei Impulsvorträge sollen einen guten Überblick über agile Arbeitsmethoden und ihre Einsatzmöglichkeiten in der Medizintechnik bieten. Anschließend gibt es ausreichend Gelegenheit, eigene Ideen und Fragen an die Referenten zu richten und mit anderen YoungProfessionals in Kontakt zu kommen (in Anlehnung an Veranstalterangaben).

Veranstaltungsdatum
14. November 2017     
15:00 bis 16:30 Uhr

Veranstaltungsort
Medica 2017
Messe Düsseldorf GmbH
Eingang Nord, Raum 201
Am Staad (Stockumer Höfe)
40474 Düsseldorf

Veranstalter
• DGBMT Deutsche Gesellschaft für Biomedizinische Technik im VDE
• YoungNet Geschäftsstelle (Mitveranstalter)

Programm
https://www.vde.com/resource/blob/1647614/aa8c0da591cb05f2d88c74dbeea4d0a6/programm---download-data.pdf

15:00 Uhr
Agile ist in aller Munde
Berthold Barth, Agile Coach, Produktmanager und Geek Dad

15:35 Uhr
Agile Entwicklung in der Medizintechnik – Eine Frage der Kultur
Sina Scheuplein, Project Manager und Agiler Coach, Drägerwerk AG & Co. KGaA

16:00 Uhr
Rapid Response – Musterentwicklung und -fertigung im Kundentempo
Ralf Steiner, Vice President, Technology & Innovation, ADMEDES GmbH

16:30 Uhr
Diskussion und Netzwerken
Programmänderungen vorbehalten. Stand: 12.08.2017

Weitere Informationen und Anmeldung
https://www.vde.com/de/dgbmt/veranstaltungen/veranstaltung?id=14357&type=vde%7Cvdb