Datum: 08.06.2017

eHealth-Day 2017

Ort: Hamburg

 

Veranstaltungsdatum
8. Juni 2017
13:00 bis 19.00 Uhr

Veranstaltungsort
Handelskammer Hamburg
Adolphsplatz 1
20457 Hamburg

Programm

12:30 Uhr
Registrierung + Snack

13:00 Uhr
Grußwort
Frau Senatorin Cornelia Prüfer-Storcks, Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz der Freien und Hansestadt Hamburg

13:20 Uhr
Das eHealth Netzwerk Hamburg: Potenziale aufzeigen, Akteure vernetzen und Wertschöpfung fördern
GWHH, Geschäftsführung

13:30 Uhr
Vorstellung der eHealth-Potenzialanalyse
Prof. Dr. Kamyar Sarshar, Studiengangsleiter Business Informatics, Hamburg School of Business Administration

14:00 Uhr
Key Note Speaker
Alexander Britz, stellvertretender Vorsitzender des Forums Digitale Transformation & IoT im BVDW und Leiter des Geschäftsbereichs IoT bei Microsoft Deutschland GmbH

14:30 Uhr
Kaffee

15:00 Uhr
Foren

Forum 1, Raum: Elbe-Zimmer
„Nur über meine Daten…“ Die datenschutzrechtlichen Anforderungen bei medizinischen Apps & Co.
Matthias Jaster, kom. Referatsleiter beim HmbBfDI
Prof. Dr. Christoph Bauer, CEO ePrivacy GmbH
Moderator: Bastian Urban, Projekt- und Clustermanager, GWHH

Forum 2, Raum: Merkur-Zimmer
„Alles vernetzt. Alles klar?“ – Die Zukunft der Vernetzung im Gesundheitswesen und Chancen durch Big Data
Annika Grosse, Partner, IBM Global Business Services
Dr. Hannes Dahnke, Director Data Analytics Healthcare, Philips GmbH
Moderatorin: Dr. Cornelia Baumgardt-Elms, Referentin Gesundheitswirtschaft, Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz der Freien und Hansestadt Hamburg

Forum 3, Raum: Hanse-Zimmer
„Arzt 2.0?“ – Der Ausbau von digitalen Kompetenzen für Gesundheitsfachberufe
Holger Graber, Leiter des Bildungszentrums für Gesundheitsberufe (BZG) der Asklepios Kliniken
Prof. Dr. Kamyar Sarshar, Studiengangsleiter Business Informatics, HSBA
Moderator: Paul Elsholz, Vorstand Verein GWHH

Forum 4, Raum: Alster-Zimmer
„Von Analog zu Digital.“ – Die Digitalisierung von Prozessen im Gesundheitswesen: Anspruch, Wirklichkeit und Chancen
Mathias Redders, Leitung Ministerialrat im Ministerium für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter des Landes Nordrhein-Westfalen das Referat Gesundheitswirtschaft, Telematik im Gesundheitswese; Vorsitzender der Bund-Länder-Arbeitsgruppe Telematik im Gesundheitswesen
Per Stappenbeck, IT-Spezialist eHealth, UKE
Moderator: Dr. Thomas Frahm, Director Project Management, LSN

16:15 Uhr
Kaffee

16:30 Uhr
Abschluss-Statements der Foren durch die Moderatoren
Vorstellung & Diskussion der Ergebnisse

16:45 Uhr
Fazit & Ausblick
GWHH, Geschäftsführung

17:00 Uhr
Networking bei Fingerfood

Weitere Informationen und Anmeldung
https://www.eventbrite.de/e/ehealth-day-2017-tickets-34100906730