Datum: 19. - 22.02.2018

Geschäftsanbahnung Israel 2018

Ort: Tel Aviv, Jerusalem und Beer Sheva (Israel)

 

Medizintechnik und seniorengerechte Produkte


Die Reise richtet sich deutsche Unternehmen, die Technologien/Dienstleistungen in den Bereichen Medizintechnik, Sanitätsbedarf, Mobilitätshilfen, Barrierefreiheit und altersgerechte Wohnungsausstattung anbieten. Das israelische Gesundheitswesen fordert hohe Qualität bei einem zuverlässigen und schnellen Kundendienst, was deutschen Anbietern oft einen Wettbewerbsvorteil verschafft. In Tel Aviv findet eine Vortragsverantaltung sowie eine Präsentationsveranstaltung der deutschen Teilnehmer statt, bevor individuelle Unternehmertreffen mit vorab ausgewählten potenziellen Geschäftspartnern folgen. Weitere Geschäftstreffen und sogenannte "technical visits" (Betriebsbesichtigungen von israelischen Unternehmen, Institutionen, Referenzobjekten usw.) werden in Tel Aviv, Jerusalem und Beer Sheva stattfinden.
Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie unterstützt mit dieser Delegationsreise deutsche Unternehmen bei ihrem außenwirtschaftlichen Engagement durch den gezielten Auf- bzw. Ausbau von Geschäftskontakten in Israel. Die Geschäftsanbahnungsreise soll die Marktchancen ausloten und langfristige Absatzpotenziale für deutsche Unternehmen der Branche vorbereiten. Bei diesem Projekt handelt es sich um eine projektbezogene Fördermaßnahme im Rahmen des BMWi-Markterschließungsprogramms für KMU, die aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages gefördert wird (nach Veranstalterangaben).

Veranstaltungsdatum
19. bis 22. Februar 2018

Veranstaltungsort
Tel Aviv, Jerusalem und Beer Sheva (Israel)

Programm
• Individuell vereinbarte Geschäftstreffen vor Ort
• Technical Visits in ausgewählten Unternehmen/Institutionen
• Präsentationsveranstaltung der deutschen Teilnehmer, ihrer Unternehmen, Produkte und Dienstleistungen vor hochrangigen geladenen israelischen Gästen von Branchenunternehmen, Fachverbänden und Institutionen
• Workshop und Länderbriefing: „Geschäfte machen in Israel: Möglichkeiten und Herausforderungen für deutsche Unternehmen“
• Fachinformationen zu Handels- und Steuerrecht sowie ein Erfahrungsbericht von einem bereits auf dem Markt vertretenen deutschen Unternehmen
• Marktanalyse mit Fachinformationen zur aktuellen Branchen- und Marktsituation

Weitere Informationen und Anmeldung
http://www.german-tech.org/aktuelle-projekte/geschaeftsanbahnung-israel-gesundheitswirtschaft