Datum: 23. - 27.04.2018

Geschäftsanbahnung Kenia und Äthiopien 2018

Ort: Nairobi (Kenia) und Addis Abeba (Äthiopien)

 

Unternehmerreise „Gesundheitswirtschaft“ im Rahmen des BMWi-Markterschließungsprogramms


Ziel der Geschäftsanbahnungsreise ist es, deutsche Unternehmen bei ihrem außenwirtschaftlichen Engagement zur Erschließung neuer Absatzmärkte und der internationalen Positionierung zu unterstützen. Die Geschäftsanbahnung richtet sich primär an kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) der Gesundheitswirtschaft. Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 12 Unternehmen begrenzt. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge der Anmeldungen berücksichtigt, KMU haben Vorrang vor Großunternehmen (nach Veranstalterangaben).

Veranstaltungsdatum
23. bis 27. April 2018

Veranstaltungsort

Nairobi (Kenia) und Addis Abeba (Äthiopien)

Veranstalter
enviacon GmbH
Delegation der Deutschen Wirtschaft in Kenia
EthiopiaINVEST
Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi)

Programm
https://docs.wixstatic.com/ugd/b6723f_eccdb4ca020e499b819ac48cbd95ebf7.pdf

Preis
ab 500,00 EUR
Eigenanteil der teilnehmenden Unternehmen in Abhängigkeit von ihrem Jahresumsatz und der Anzahl ihrer Mitarbeiter.
Teilnehmer tragen darüber hinaus die individuellen Reise-, Unterbringungs- und Verpflegungskosten.
 
Weitere Informationen
https://www.enviacon.com/gab-kenia-aethiopien-gesundheit

Anmeldung
https://docs.wixstatic.com/ugd/b6723f_998ee8efdd8e441fb84bd27770cbb9bd.pdf