Datum: 12.06.2017

Herzklappen-Konferenz zur Überarbeitung der ISO 5840 Serie

Ort: München

 

- englischsprachige Veranstaltung -

Um europaweit einen möglichst hohen und einheitlichen Sicherheitsstandard in der Medizinbranche gewährleisten zu können, braucht es einen internationalen Qualitäts- und Sicherheitsleitfaden. Hierfür arbeiten Experten aus Wissenschaft und Industrie in einer Arbeitsgruppe zusammen und erstellen nationale und internationale Normen. Da diese Normen aber nicht immer die Anforderungen der unterschiedlichen Regionen erfüllen, entwickeln Länder wie die USA ihre eigenen Erwartungspapiere. Mit Inkrafttreten der Medizinprodukte-Verordnung möchte die Europäische Kommission jetzt auch produktspezifische Spezifikationspapiere erstellen.
Die Konferenz richtet sich insbesondere an Herzklappen-Hersteller, Berater für Medizinproduktehersteller, klinische Forschungsorganisationen, Kardiologen und Herzchirurgen, Herzklappen-Testlabore sowie an Hersteller von Labortestgeräten (nach Veranstalterangaben).

Veranstaltungsdatum

12. Juni 2017
9:00 bis 17:00 Uhr

Veranstaltungsort

TÜV SÜD
Auditorium Chiemsee
Westendstrasse 199
80686 München

Veranstalter

TÜV SÜD Akademie GmbH

Programm

https://www.tuev-sued.de/uploads/images/1489998930434322560859/heart-valve-conference-2017-agenda.pdf

Weitere Informationen und Anmeldung

https://www.tuev-sued.de/academy/conference-management/medical-devices/heart-valve-conference