Datum: 05.04.2017

Medical Device Manufacturing Conference

Ort: Stuttgart

 

Ein Themenblock des Symposiums beschäftigt sich mit den regulatorischen Anforderungen für Medizintechnikprodukte und -geräte sowie ihren Konsequenzen für die Herstellung.
Weiterhin beleuchtet das Symposium neue, zukunftsweisende Technologien der Branche. Hier kommt beispielsweise dem 3D-Druck für die Herstellung individualisierter und personalisierter Implantate eine wichtige Rolle zu. In diesem Zusammenhang diskutieren die Experten, wie sich innovative Herstellungsverfahren, zum Beispiel Hybridverfahren aus 3D-Druck und Zerspanung, in der Medizintechnik nutzen lassen (nach Veranstalterangaben).

Veranstaltungsdatum

5. April 2017

Veranstaltungsort

ICS-C4
Messe Stuttgart

Weitere Informationen und Anmeldung

http://ubm.medteceurope.com/mdm-conference/