Datum: 08.11.2017

Traditionell innovativ oder radikal digital?

Ort: Berlin

 

F.O.M.-Konferenz 2017


Die Diskussion neuer Innovationsideen, eine Beteiligung an vorwettbewerblichen Forschungsprojekten, Präsentationen von Zwischen- und abschließenden Ergebnissen – die F.O.M.-Konferenz bietet auch dieses Jahr, was man von einer Transfergemeinschaft erwarten darf: Die Ermöglichung gemeinsamer erster Schritte und den Austausch technologischer Informationen in der Frühphase der Innovationsschöpfung. Unternehmensentscheider, F&E-Leiter und Innovationsmanager treffen auf innovationsorientiert forschende Wissenschaftler des ca. 40 Forschungseinrichtungen umfassenden Netzwerks.
Innovationsentwicklungen aus dem Überschneidungsbereich der klassischen Themenfelder der F.O.M., nämlich Augenoptik, Photonik, Sensorik, Präzisionsmechanik, Oberflächenfunktionalisierung sowie Analysen- und Medizintechnik, stehen ebenso im Fokus wie neue Themen aus dem Bereich der Digitalisierung (nach Veranstalterangaben).

Veranstaltungsdatum
8. November 2017
10.30 bis ca. 18.15 Uhr

Veranstaltungsort
KARL-STORZ Besucher- und Schulungszentrum Berlin
Scharnhorststraße 3
10115 Berlin

Veranstalter
Forschungsvereinigung Feinmechanik, Optik und Medizintechnik e.V. (F.O.M.)

Programm
http://www.forschung-fom.de/fileadmin/user_upload/Dokumente/Konferenz/Einladung_FOM-Konferenz-2017.pdf

Weitere Informationen und Anmeldung
https://www.forschung-fom.de/veranstaltungen/fom-konferenz-2017/