Datum: 27.09.2017

Zukunft Mikrotechnik – Biochips in der Anwendung

Ort: Itzehoe

 

Biochips bieten eine moderne Alternative in der Analytik und Prozessüberwachung und werden in Zukunft mehr und mehr essentieller Bestandteil von Produktionsprozessen. Ein Zentrum für neue Entwicklungen und Ideen auf diesem Gebiet ist das IZET Innovations- und Technologiezentrum Itzehoe (nach Veranstalterangaben).


Veranstaltungsdatum
27. September 2017
ab 14:00 Uhr

Veranstaltungsort
IZET Innovations- und Technologiezentrum Itzehoe
Fraunhoferstraße 3
25524 Itzehoe

Programm

14:00 Uhr
Begrüßung
Dr. Thomas Frahm, Life Science Nord Management GmbH

14:05 Uhr
Das IZET Innovations- und Technologiezentrum Itzehoe
Prof. Ralf Thiericke, Gesellschaft für Technologieförderung Itzehoe mbH

14:15 Uhr
Biochip-Anwendungen und deren Produktion am Fraunhofer ISIT
Dr. Eric Nebling, Fraunhofer-Institut für Siliziumtechnologie ISIT, Itzehoe

14:45 Uhr
Produktion von präzisen Microarrays für Lab-on-Chip Anwendungen
Wilhelm Meyer, microdrop Technologies GmbH, Norderstedt

15:15 Tbd
Dr. Sandra Schuhmann, Fraunhofer-Einrichtung für Marine Biotechnologie und Zelltechnik EMB, Lübeck

15:45 Uhr
Schlusswort; Buffet und Networking

16:00 Uhr
Start der Besichtigung des ISIT (Fraunhofer-Institut für Siliziumtechnologie) für die angemeldeten Gäste

Weitere Informationen und Anmeldung
http://www.lifesciencenord.de/aktivitaeten/veranstaltungen/details/?tx_eventcalendar_eventlisting%5Bevent%5D=452&tx_eventcalendar_eventlisting%5Baction%5D=show&cHash=cc60677c3df1e4a2c7d907573e6e790b