Akteursdatenbank

Aquin & Cie. AG

Profil

Aquin & Cie. steht für unabhängige, objektive Beratung in höchster Qualität und Vertraulichkeit bei Unternehmensverkäufen, Übernahmen und Fusionen sowie bei allen Fragen der Eigenkapital- und Fremdkapitalbeschaffung sowie Restrukturierung. Das Dienstleistungsspektrum umfasst somit den gesamten unternehmerischen Lebenszyklus nach der Gründung: Von der Einwerbung des Wachstumskapitals, dem Zu- und Verkauf von Unternehmensteilen, der Realisierung einer Nachfolgelösung durch Verkauf bis hin zur Beratung ehemaliger Unternehmer, beziehungsweise Family Offices bei der Anlage ihres Vermögens in Form von außerbörslichen Direktbeteiligungen. Im Fokus der Arbeit stehen Eigentümer mittelständischer Unternehmen sowie Konzerne, die mittelständische Einheiten zu- oder verkaufen wollen und auf mittelständische Unternehmen spezialisierte Investorengruppen, wie Private Equity Häuser oder Family Offices. Einen besonderen Branchenschwerpunkt stellt das Healthcare-Segment dar, indem Aquin für seine umfassende Branchenkompetenz geschätzt wird. Neben Pflegeheim- und Krankenhausbetreibern liegt der Fokus insbesondere auf der Medizintechnikbranche. Dies zeigt sich u.a. durch mehrere Senior Advisor (z.B. im Bereich der Wundversorgung/Verbrauchsmaterial, Elektromedizin und der Pharmabranche), durch zahlreiche mediale Beitrage und Vorträge auf Branchenveranstaltungen sowie dem regelmäßigen Erscheinen einer M&A-Trendstudie. Aufgrund der umfassenden Branchenkompetenz in den angrenzenden Bereichen der Sensorik sowie der Elektro- und Sicherheitstechnik, liefert Aquin durch die Zusammenstellung von interdisziplinären Projektteams einen zusätzlichen wertvollen Beitrag bei der unternehmerischen Weiterentwicklung seiner Mandanten.

www.aquin-cie.com
Gründungsjahr
2005
Mitarbeiterzahl
10 - 49
Kategorie
Finanzierung
Finanzierung
Sonstige
Freie Schlagwörter
Mergers & Acquisitions / M&A